Für Fußball-Fans: Die besten Apps zur WM 2022 in Katar

Kostenlose Fotos zum Thema Fußball
Quelle: pixabay.de

Endlich wieder Fußball Weltmeisterschaft! Auch wenn die WM 2022 erst im Winter ausgetragen wird, so hat das keinen großen Einfluss auf das Interesse – im Gegenteil: Die Fußballfans freuen sich auf eine aufregende Weltmeisterschaft, die im Wüstenstaat Katar ausgetragen wird. Das Finale, das am 4. Adventsonntag ausgetragen wird, sorgt für eine besonders aufregende Vorweihnachtszeit.

Dass das Interesse an der WM immer größer wird, bemerkt man auch an den Downloadzahlen der verschiedenen Apps, die extra für die WM in Katar geschaffen wurden. Aber welche Apps sind empfehlenswert?

Wer auf der Suche nach passenden Sportwetten Apps auch abseits der WM ist, sollte einmal hier klicken: https://www.wette.de/sportwetten-apps/.

Auf die Kompatibilität achten

Wichtig ist, bevor man sich für eine App entscheidet, zu überprüfen, ob sie auch mit dem genutzten mobilen Endgerät kompatibel ist. Es gibt Apps für iOS sowie für Android. Auch wenn der Großteil der Apps für beide Systeme zur Verfügung steht, so ist es doch ratsam, im Vorfeld einen Blick darauf zu werfen.

Zudem ist zu überprüfen, ob die App kostenlos zur Verfügung gestellt wird oder mitunter Kosten anfallen bzw. ob es kostenpflichtige Bereiche in der App gibt. Hier können auch Test- oder Erfahrungsberichte im Internet weiterhelfen bzw. Kommentare im jeweiligen App Store.

Die Sportschau App ist kostenlos

Den Großteil des Rechtepaketes haben sich wieder die öffentlich-rechtlichen Sender gesichert. So übertragen ARD und ZDF nicht nur die Spiele der deutschen Fußball-Elf, sondern auch die anderen Spiele, die während der WM in Katar über die Bühne gehen. Wer nichts verpassen will, wenn er unterwegs ist, holt sich die Sportschau App. Die mobile Version des ARD Klassikers bietet Live Ticker sowie Live Streams, verschiedene Hintergrundberichte, News und versorgt die Fans mit Informationen, die mit der WM in Verbindung stehen. Der Vorteil? Die App ist gebührenfinanziert und daher frei von Werbung und kann jederzeit kostenlos aus dem jeweiligen App Store auf das mobile Endgerät runtergeladen werden.

Wer hat die meiste Ahnung von Fußball? Dafür benötigt man die Kicktipp App

Ob mit Freunden, gemeinsam mit der Familie oder mit Arbeitskollegen – eine WM ohne Tippspiel ist keine richtige WM. Besonders empfehlenswert: die Kicktipp App. Fußballfans, die gerne ihre Tipps abgeben, werden die App bereits kennen, da sie auch für die Bundesliga verwendet werden kann. Man hat hier den Vorteil, dass man eigene Regeln und Boni erstellen kann. Getippt wird hier unter anderem nicht nur auf den Ausgang der Spiele, sondern auf den Weltmeister, Gruppensieger sowie auch auf den Torschützenkönig oder den besten Spieler des Turniers. So gibt es mehrere Wege, um seinen Punktestand nach oben zu treiben, damit am Ende unter Beweis gestellt werden kann, die meiste Ahnung von Fußball zu haben.

Keine Lust auf die klassischen 1 2 X Wetten? Betway App runterladen!

Wer nicht nur um die Ehre spielen will, sondern auch um Geld, sollte sich die App von Betway holen. Betway ist ein Buchmacher, der mit attraktiven Quoten aufmerksam macht und zudem viele Wettmärkte und Specials zur Verfügung stellt. Vor allem mit Blick auf die WM kann man hier außerordentlich viele Tipps auf verschiedene Ereignisse abgeben. Vor allem weiß man aus der Vergangenheit, dass es bei Betway immer Spezialwetten gibt. Betway ist daher besonders empfehlenswert, wenn man auf der Suche nach einem Buchmacher ist, der nicht nur klassische Wetten in den Raum stellt.

Quelle: pixabay.de

Sich über die Kicker App mit Informationen über die deutsche Elf versorgen lassen

Kicker ist das wohl wichtigste Medium in Deutschland, wenn es um das Thema Fußball geht. Die Redaktion dieser Zeitschrift gilt als hervorragend vernetzt, vor allem wird hier seit Ewigkeiten ein guter Draht zu der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gepflegt. Das heißt, man wird hier im Zuge der WM auch interessante Geschichten und Hintergrundinfos präsentiert bekommen.

Um auch mit dem mobilen Endgerät stets mit neuen Infos versorgt zu werden, ist es daher ratsam, die Kicker App auf das Tablet und/oder Smartphone zu laden. Hier gibt es dann Push-Nachrichten sowie auch Tor-Alarm, wenn in einer der Partien ein Tor erzielt wurde.

Bitte beachten: Glücksspiel kann süchtig machen. Teilnahme erst ab 18 Jahren. Weitere Infos unter: www.spielen-mit-verantwortung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.