Die Zukunft der mobilen Casino-Apps

Die Fortschritte in der mobilen Technologie bieten einige der aufregendsten Möglichkeiten für die Zukunft des Online-Glücksspiels, wobei Apps einen großen Teil dieser Zukunft ausmachen. Vor nicht allzu langer Zeit konnten wir nicht einmal auf Casino-Spiele auf unseren Smartphones oder Tablets zugreifen, jetzt gibt es eine riesige Auswahl an mobilen Spielen, darunter Pokies, Blackjack, Roulette, Video Poker und sogar Live-Dealer-Spiele.

Viele Menschen wissen jedoch nicht, wo man ein seriöses und lizenziertes mobiles Casino findet. Ein gutes zu finden ist nicht einfach. Dank der vielen Testberichte und Bewertungen der besten Schweizer Echtgeld Online Casinos ist dies bei schweizercasinoclub.com jedoch möglich.

Die meisten Glücksspielunternehmen haben inzwischen auch eine maßgeschneiderte mobile App für ihre Kunden entwickelt. Tatsächlich ist die Popularität des mobilen Glücksspiels in den letzten paaren Jahren um 60 % gestiegen. Die Verwendung von mobilen Apps mag ein aufkommender Trend sein, aber ist er auch von Dauer? Hier sind die Gründe, warum wir glauben, dass Mobile Gaming die Zukunft ist.

Quelle: Pixabay / geraltPixabay-Lizenz

Zunehmende Beacon-Technologie

Die zunehmende Beacon-Technologie bringt einige potenziell mächtige Möglichkeiten für Online-Casinos in Bezug auf die Vermarktung ihrer Dienstleistungen und Promotionen an Casino-App-Nutzer. Für diejenigen, die es noch nicht wissen: Die Beacon-Technologie ist eine Art Bluetooth-Gerät, das ähnlich wie der in Ihrem Smartphone oder Tablet installierte Ortungsdienst funktioniert.

Wenn diese Technologie in einem mobilen Gerät aktiviert ist, können Online-Betreiber und Einzelhandels Anbieter den Besitzer des Handys direkt über bestimmte Angebote oder Informationen informieren, wenn der Kunde einen bestimmten Ort betritt. Zum Beispiel kann ein Kunde mit einem iBeacon-Dienst einen Supermarkt betreten und eine Benachrichtigung auf seinem Telefon über einen Verkauf eines bestimmten Lebensmittels in diesem Geschäft erhalten. Es ist eine Form des Direktmarketings, die speziell auf interessierte Kunden ausgerichtet ist und sich in der kurzen Zeit ihres Bestehens als sehr effektiv erwiesen hat.

Sicherheit ist höher

Wie bei jeder Online-Transaktion müssen sich die Kunden von Online-Glücksspielunternehmen sicher fühlen und wissen, dass ihr Geld und ihre Identität geschützt sind. Glücklicherweise haben es viele Glücksspielunternehmen geschafft, dieses Problem mit ihren Apps direkt anzugehen. Kunden haben in der Regel einen individuellen Benutzernamen und ein Passwort bzw. eine PIN-Nummer, wobei Verschlüsselungstechnologie zum Schutz des Spielers eingesetzt wird.

5G ist hier

Der Hauptantrieb hinter dem Boom des mobilen Glücksspiels ist die erhöhte Flexibilität und der einfache Zugang für Spieler. Glücksspielunternehmen beherbergen jetzt Spieler, die unterwegs sind, die vielleicht im Bus fahren, in einer Kneipe sitzen oder auf einer Parkbank. Alle genannten hypothetischen Personen brauchen das Gleiche – eine Internetverbindung. Das Spielen eines Online-Spiels kann mit einer schlechten Verbindung sehr frustrierend sein, aber die weit verbreitete Nutzung von 4G und der bevorstehende Rollout von 5G werden das Kundenerlebnis für mobile Spieler in den kommenden Monaten und Jahren noch erstrebenswerter machen.

Smartphones regieren die Welt

Studien haben ergeben, dass die durchschnittliche Person 3 Stunden und 15 Minuten pro Tag an ihrem Smartphone sitzt, wobei einige Nutzer diese Zahl sogar noch übertreffen. Da potenzielle Spieler so viel Zeit mit ihrem Handy verbringen, ist es nur logisch, dass eine gut gemachte mobile App erfolgreich sein wird, um Kunden anzulocken.

Sportwetten Angebote sind vielfältiger

Mobile Apps verfügen über die nötige Konnektivität, um die komplizierten Berechnungen zu unterstützen, die den Spielern Quoten bieten, die sich während der Sportereignisse ständig ändern. Dieser Live-Service ist für die Spieler verlockend und wird weiterhin beliebt sein.

Maßgeschneiderte Glücksspiel-Apps sind reaktiv, sicher, visuell ansprechend und werden ständig verbessert. Es ist kein Wunder, dass die Spieler in Scharen zum Spielen auf ihren Handys strömen, und die anhaltende Dominanz von Smartphones als Medienplattform wird wahrscheinlich bedeuten, dass mobiles Glücksspiel in naher Zukunft seinen Aufstieg fortsetzen wird.

Quelle: Pixabay / Free-PhotosPixabay-Lizenz

Bessere Schnittstelle

Wie alle anderen mobilen Anwendungen werden auch die Apps für Online-Spiele und -Wetten ständig aktualisiert, um Platz für Verbesserungen zu schaffen. Diese Verbesserungen können in Bezug auf die Leistung, die Funktionen oder einfach nur eine komplett neue Oberfläche sein. Allerdings gibt es immer noch Benutzer, die es vorziehen, mobile Apps im alten und klassischen Look zu verwenden, wie die alte bet9ja App. Für diejenigen, die immer auf dem neuesten Stand sein wollen, sind neuere Versionen von Apps in der Industrie immer als Update verfügbar.

Die Entwickler arbeiten ständig daran, die Oberfläche der mobilen Apps umfassender, einfacher und noch viel innovativer zu gestalten. Es werden immer wieder neuere Interface-Designs hinzukommen, die jeweils darauf abzielen werden den Menschen besser zu gefallen als die vorhergehenden.

Live-Streaming und Live-Dealer-Spiele

Live-Streaming wird mittlerweile von einer Reihe von mobilen Apps genutzt, wobei zu erwarten ist, dass diese spezielle Art der Online-Glücksspielwelt im Laufe der Zeit an Popularität gewinnt und die Erfahrung verbessert wird. Selbst ältere Anwendungen wie die alte bet9ja-App haben die Live-Streaming-Fähigkeit bereits unterstützt.

Eine der größten Verbesserungen, die das Live-Streaming mit sich bringen kann, ist die Fähigkeit der mobilen Apps, so wenig Daten wie möglich beim Streaming dieser Live-Spiele zu verbrauchen. Eines der großen Probleme beim Live-Streaming auf einem mobilen Gerät ist die Datenmenge, die benötigt wird, um ein Spiel nahtlos zu streamen. 

Da manche Leute nur eine begrenzte Menge an Daten zur Verfügung haben oder manche einen schlechten Netzwerkempfang haben, wird die Fähigkeit, mit weniger Daten zu streamen, eine große Innovation bringen.

Virtuelle Realität

Die virtuelle erweiterte Realität hebt das Online-Glücksspiel auf eine ganz neue Ebene. Wenn Augmented Reality die computergenerierten Grafiken in die reale Umgebung bringt, so bringt Virtual Reality die Spieler in die Welt der Computergrafiken.

Stellen Sie sich vor, Sie tragen ein VR-Headset und befinden sich im selben Raum wie der Roulette-Dealer. Schauen Sie sich um, und alle anderen Spieler sitzen um den Tisch herum und sehen aus wie ihre gewonnenen Avatare. Stellen Sie sich vor, Sie spielen Blackjack und sehen die ausgeteilten Karten in Echtzeit, als ob Sie in einem echten Casino sitzen würden.

Auch wenn dies im Moment in der Glücksspielindustrie noch für keine App verfügbar ist, ist eine solche Innovation nicht weit davon entfernt, Realität zu sein. Es gibt bereits jetzt eine große Auswahl an VR-Spielen, sowie erschwingliche VR-Headsets für mobile Geräte.

Fazit

Die Zukunft der mobilen Glücksspiel-Apps ist eine aufregende, da sie nur noch weiter gehen kann. Egal, welche neuen Technologien oder Spiele in der Zukunft herauskommen, denken Sie immer daran, verantwortungsvoll zu spielen und zu zocken – und Spaß zu haben!

Bitte beachten: Glücksspiel kann süchtig machen. Teilnahme erst ab 18 Jahren. Weitere Infos unter: www.spielen-mit-verantwortung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.