Die besten kostenlosen Casino Apps

Die meisten wollen mittlerweile ihre Spiele unterwegs auf einem Smartphone oder Tablet spielen. Neben Puzzles und Shooter sind auch Online-Casino-Games sind eine nette Möglichkeit, sich die Zeit beim Warten zu vertreiben. Egal ob auf Bus oder Bahn, beim Arzt oder im draußen im Café, Rechner hat man hier nur sehr selten dabei.

Aber auch zu Hause schaltet man immer seltener den Rechner ein, um ein paar Runden an seinem Lieblingsslot drehen zu können. Das haben die meisten Online Casinos erkannt und bieten ihren Spielern daher ein auch umfangreiche mobiles Spielangebote, die sich entweder per Download einer App oder über die mobile Webseite des Casinos im Browser aufgerufen lassen. Zum Angebot gehören nicht nur klassische Slots, sondern moderne 3D-Video-Slots mit zahllosen Gewinnlinien und Freispielrunden von fortschrittlichen Entwicklern wie Novoline, Microgaming oder NetEnt. Viele dieser Spiel Angebote lassen sich sogar kostenlos spielen und erst wenn um echtes Geld gespielt wird, ist vorab eine Einzahlung notwendig. Diese können in den allermeisten Fällen klassisch über Kreditkarte, per Banküberweisung oder sicher und kostenlos mit eWallets wie Paypal oder Neteller durchgeführt werden.

Zusätzlicher Spielspaß mit Freespins und Bonusgeld

Mittlerweile hat es sich eingebürgert, dass Online-Casino bei einer Neuanmeldung einen Bonus bieten. Dieser kann durchaus ein Vielfaches der eigentlichen Einzahlung sein. Daher macht es Sinn, sich vorab über diverse Gaming-Apps zu informieren. Dieser Bonus muss zudem auch mehrfach eingesetzt werden, bevor man sich diesen als Gewinn wieder auszahlen lassen kann.

Freispiele sind natürlich besonders begehrt, weil man so echte Gewinne erzielen können, ohne eigenes Geld einzusetzen. Bei manchen Casino Betreibern gibt es direkt nach der ersten Anmeldung einige Freispiele, ohne dass zuvor eine Einzahlung getätigt werden musste. Am besten liest man dazu auch mehrere Rezensionen von Apps durch.

Mobile Webseite oder native App

Da es oft problematisch war, eine Casino App, mit der man Echtgeld gewinnen kann, in die App Stores zu bringen, würden meist mobile Versionen der Webseite erstellt. Zwar bieten einige Casinos auch Apps außerhalb des Stores an, aber von diesen profitieren in der Regel nur Android User. Wer ein iPhone besitzt, kann ohne Jailbreak keine Apps außerhalb des App Store installieren. Der große Vorteil solcher Web-Apps ist, dass die Nutzer aller handelüblichen Smartphones und Tablets auf das Casinoangebot zugreifen können, unabhängig von Betriebssystem und Version. Durch den fortschrittlichen HTML5-Standard können die meisten Spiele gespielt werden, ohne dass es zu Problemen beim Nachladen von Inhalten oder Spielständen kommt.

Dennoch gibt es, wie bereits erwähnt, auch Ausnahmen. Manche Anbieter stellen zusätzlich oder sogar ausschließlich eine native App zum Download zur Verfügung, um das gesamte Casinoangebot oder auch nur einen bestimmten Casino-Bereich nutzen zu können. Bei manchen Spielen, die eine permanente Netzwerkverbindung erfordern, wie bei den Poker-Netzwerken von iPoker oder von Microgaming, kann vielfach noch nicht auf den Download verzichtet werden. In der Regel gibt es dann auch separate Apps für den Poker-Room für die Betriebssysteme iOS und Android. Die Apps können entweder über den App Store von Apple oder über den Google Play Store heruntergeladen werden. Ein Link oder ein QR Code von den Online-Casinos vereinfacht den Download.

Glücksspiel kann süchtig machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.