Fortnite – 100 Kämpfer und nur einer überlebt


Einfach mit einem
QR Code Reader
einlesen.

FortniteEpic Games, Inc.

Beschreibung der kostenlosen App:

Um Fortnite gibt es derzeit einen gigantischen Hype. 100 Spieler treffen sich auf einer einsamen Insel und kämpfen gegeneinander bis zum letzten Mann. Allerdings darf noch nicht jeder spielen. Du brauchst zuvor eine Einladung.

Wer dieses Game von seinem PC oder der Konsole kennt, findet sicher schnell den Einstieg. Aber auch Neulinge sollten keine großen Probleme haben. Schließlich gibt es nicht allzu viel zu lernen. Taktik und Strategie sollte man besser schon im Blut haben.

Battle-Royale auf iPhone und iPad

Alles beginnt in einem Flugzeug, aus dem du auf die Insel abspringst. Schon der Landeplatz kann über dein Leben entscheiden. Es gibt Plätze, an denen man bessere Ausrüstung findet. Im Gegenzug tummeln sich hier aber auch mehr Spieler, die vielleicht schon eine Waffe in der Hand haben und dich sofort erledigen.


Einladung erforderlich

Momentan werden die Kapazitäten der Server noch getestet und erweitert. Du benötigst also eine Einladung von einem Freund, um ebenfalls teilnehmen zu können. Successive werden aber immer mehr Spieler einen Zugang bekommen. Bis dahin hilft nur warten oder auf PC, Mac, Xbox und PS4 spielen.

Nutze das Gelände

Die erste Ausrüstung, die man in Gebäuden findet, ist nur der erste Schritt. Jetzt muss sie noch richtig angewendet werden. Es gibt weite Flächen ohne Deckung und Städte, in denen der Häuserkampf tobt. Kämpfe dich von Stellung zu Stellung und verbessere dabei dein Waffenarsenal. Du kannst deine Stellung auch zu einer Festung ausbauen und auf die Gegner warten.

Krasses Waffenarsenal

An Waffen mangelt es in diesem Spiel wirklich nicht. Man kann sich sowohl mit einer Pickhacke den Schädel einschlagen, als auch ganze Stellungen mit einer Panzerfaust ausradieren.

Fazit:
Wer auf Battle-Royale Spiele steht, wird hier definitiv seinen Spaß haben. Hinter jeder Deckung kann ein Gegner lauern, was für reichlich Nervenkitzel sorgt.

4603 Bewertungen

3 thoughts on “Fortnite – 100 Kämpfer und nur einer überlebt”

  1. Tolles Spielkonzept…aber in meinen Augen, wie auch PUBG, auf Dauer nicht wirklich auf dem Handy spielbar. Macht mal ein zwei Runden Spaß, aber dann darf doch wieder der Rechner herhalten 😉

  2. Also auf der PS4 macht es echt jede Menge Spaß aber auf dem Handy wäre das für mich nur mal was für ne kurze Pause oder so. Auf dem Handy also lieber weiter Angry Birds oder sowas und zu Hause dann gerne mal auf der PS4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.