Cosmic Colony – Hervorragendes Aufbauspiel in einer kostenlosen Universal-App


Einfach mit einem
QR Code Reader
einlesen.

Cosmic ColonyGameloft

Beschreibung der kostenlosen App:

Ob wir im Jahre 2088 wirklich zu den Sternen reisen, steht wohl noch in Selbigen. Aber in diesem kostenlosen Spiel ist es bereits so weit und du erstellst auf einem fernen Planeten eine gigantische Kolonie.

Bis du das Wort Gigantisch vor die Kolonie setzen darfst, dürfte aber noch eine Menge Zeit ins Land gehen. Der Anfang ist alles andere als leicht und außer deiner umgebauten Basis hast du nichts zur Verfügung. Also baue erstmal ein paar Häuser, damit die Siedler eine neue Heimat finden.

Gameloft hat hier direkt an das erfolgreiche Oregon Settlers angeknüpft und nutzt anscheinen auch einen großen Teil der Engine. Grafisch ist das Spiel natürlich komplett anders, aber sowohl das Spielprinzip und die Menüs gleichen denen der amerikanischen Siedler.

Baue eine Siedlung und erkunde den Planeten

Für deine Siedlung stehen dir anfangs nicht allzu viele Gebäude zur Verfügung. Das ändert sich aber mit jedem Level und es kommen laufend neue Gebäude und Dekorationen hinzu. Während dich bei den amerikanischen Siedlern nur Umweltkatastrophen heimsuchen, bei denen du nur die Höhe des Schadens bestimmen kannst, kommen hier gelegentlich Weltraumpiraten zu Besuch, die du aktiv bekämpfen musst. Das geschieht in einem Minispiel mit fliegenden Piraten und Bomben.

Erfülle deine Missionen

Du bekommst laufend neue Aufgaben gestellt. Anfangs handelt es sich meist um elementare Dinge, bei denen du die wichtigsten Gebäude baust und dich im Spiel ein wenig einleben kannst. Später kommen aber umfangreichere Missionen hinzu, die auch mal eine ganze Weile dauern können, sofern du nicht mit kostenpflichtigen Scheinen nachhilfst.

Scheine kaufen oder geschenkt bekommen

Für die Scheine, mit denen du alles deutlich schneller erledigen kannst, gibt es In-App Käufe, die bis zu teuren 79,99 EUR kosten können. Das fand ich bei den Siedlern schon recht happig und sehe das hier genauso. Zum Glück gibt es aber auch noch Tapjoy. Über diesen Dienst lassen sich Scheine für Lau beschaffen, indem du diverse App installierst und einmal startest. Hier finden sich mittlerweile auch andere Angebote, bei denen man eine ganze Menge Scheine bekommen kann, wenn man sich zum Beispiel Visitenkarten bestellt.

Für Freunde der Aufbausimulationen ist dieses Spiel mal wieder perfekt und wenn man nicht immer alles sofort erreichen will, dann kommt man auch sehr gut kostenlos durch das Spiel.

6 Bewertungen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.