Table Tennis 3D – Mit der Gratis App auf dem Weg zum Champion


Einfach mit einem
QR Code Reader
einlesen.

Table Tennis 3DVatroslav Dino Matijas

Beschreibung der kostenlosen App:

Tischtennis kann wirklich ein fesselnder Sport sein und das nicht nur mit einem realen Schläger auf einer realen Platte. Mit dieser kostenlosen App spielst du nicht nur gegen Spieler weltweit, sondern startest eine eigene Karriere.

Schon das erste Spiel hat mich so gefesselt und auch den schlummernden Ehrgeiz geweckt, das ich unbedingt gewinnen musste. Und das tat ich dann auch 😉


Das erste Spiel gegen reale Gegner

Nach dem ersten Start der App wird man aufgefordert, in der Liga zu spielen. Hier legt man die eigene Nationalität fest und sucht sich den Gegner aus einem anderen Land aus. Dann geht es auch schon direkt los.

Schmetterball und Co

Im Grunde lässt sich hier alle bewerkstelligen, was man auch von einem echten Spiel kennt. Die Bälle lassen sich anschneiden oder auch mal richtig schmettern. Ein wenig störend ist dabei jedoch immer der eigene Finger, der den Schläger verdeckt. Dadurch kann der eine oder andere Ball auch schon mal im Aus landen oder man schlägt schlicht daneben.

Kostenlose Version mit Einschränkungen

Zwar lässt sich auch in der Gratis App fast alles spielen, aber ein paar kleine Einschränkungen muss mann dennoch hinnehmen. Zum einen erscheinen natürlich Werbebanner, die jedoch so platziert sind, das sie nicht in Beriechen liegen, die aus Versehen geklickt werden können. Echte Turniere lassen sich leider auch nur spielen, wenn die Vollversion per In-App Kauf freigeschaltet wurde. Dafür werden derzeit 1,79 EUR fällig.

Fazit:
Im Vergleich mit anderen Tischtennis-Apps kann diese sich durchaus sehen lassen. Die Werbung ist nicht zu aufdringlich, sodass man sich durchaus auch den Kauf der Vollversion sparen kann, sofern Turniere nicht unbedingt gewünscht sind.

Noch keine Bewertungen

Ein Gedanke zu „Table Tennis 3D – Mit der Gratis App auf dem Weg zum Champion“

  1. Das App habe ich mir auch gerade mal heruntergeladen und direkt ausprobiert … Total witzig!!! Die Werbebanner stören eigentich gar nicht … Vor daher müsste ich mir das schon zweimal überlegen ob ich 1,79 Euro für die Vollversion zahle 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.