Mini WebCam – Chat, Babyfon, Überwachungskamera und vieles mehr


Einfach mit einem
QR Code Reader
einlesen.

Mini WebCampripares

Beschreibung der kostenlosen App:

Nicht jeder hat eine WebCam für seinen Rechner. In den meisten Notebooks und Netbooks sind zwar Kameras integriert, aber es gibt dennoch eine ganze Menge Anwendungsgebiete für diese kostenlose iPhone App.

Mach dein iPhone mithilfe dieser Gratis-App zu einer echten WebCam. Dazu ist keine weitere Hard- oder Software mehr nötig, wenn man mal vom Browser absieht, den man benötigt, um den Stream zu betrachten.

Die Anwendungsgebiete der iPhone-WebCam

Das man mit einer WebCam chatten kann, dürfte wohl jedem bekannt sein. Es gibt aber noch eine ganze Menge andere Dinge, die man ebenfalls mit seinem iPhone machen kann, wenn die App installiert ist. Wenn du in deinem Zimmer ungestört sein möchtest, dann lässt sich das iPhone als Überwachungskamera einsetzen und du siehst sofort in deinem Browser, das sich jemand auf den Weg in dein Zimmer macht.

Auch als Babyfon macht die App eine gute Figur. Dazu sucht man sich nur einen guten Platz für das iPhone und schon kann man sogar im Büro das Baby beim schlafen und spielen betrachten. Für frischgebackene Eltern dürfte das eine der wichtigsten Funktionen sein.

Einfache Einrichtung und Anwendung

Damit die Bilder übertragen werden, bedarf es keiner großen Installation. Zum einen muss natürlich die App auf dem iPhone sein und zum anderen benötigt man einen Browser, der ohnehin schon auf dem Rechner ist. Neben einem Computer kann auch ein anderes iPhone, Smartphone oder iPad genutzt werden, um den Stream zu betrachten.

Die App zeigt dir nun eine URL, die du in die Adresszeile deines Browsers einträgst und schon kann es los gehen. Mit der einen oder anderen Funktion der App lassen sich Bildqualität und Geschwindigkeit beeinflussen.

148 Bewertungen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.