Highway Rider – Eine Rennstrecke suchst du hier vergebens


Einfach mit einem
QR Code Reader
einlesen.

Highway RiderBattery Acid Games

Beschreibung der kostenlosen App:

Jetzt wird es Zeit, den virtuellen Helm aufzusetzen und die Maschine zu starten. Ein normales Rennen wirst du in der kostenlosen App aber nicht finden. Dich verschlägt es auf die normalen Straßen.

Während man auf einer Rennstrecke nur mit anderen Motorrädern rechnen muss, gibt es auf der Autobahn die unterschiedlichsten Fahrzeuge, die sich dir in den Weg stellen. Dabei ist es nicht einmal deren Absicht, dich beim Ausreizen deiner Maschine zu behindern.

Schon mit dem normalen Treibstoff kommst du auf recht stattliche Geschwindigkeiten und produzierst den einen oder anderen Unfall. Noch viel heißer wird es, wenn du den Booster aktivierst und Nitro in den Tank schüttest. Damit machst du dein Motorrad zu einer echten Rakete. Der Nachteil dabei ist allerdings, das du mit den Boosts nicht gerade reichlich gesegnet wirst und sie daher auch per In-App Kauf erwerben kannst.

Spaß kann man aber auch ohne Geld haben. Versuche einfach die Maschine so dicht wie möglich an den anderen Fahrzeugen vorbeizulenken. Das sollte natürlich ohne Unfall geschehen. Sollte es aber doch mal zu einem Crash kommen, kannst du davon Bilder machen und mit deinen Freunden teilen.

Grafisch ist die App nichts Besonderes und sollte daher auch auf älteren Geräten ruckelfrei laufen. Probleme gibt es derzeit noch mit Crashes, da anscheinend schon Elemente integriert wurden, für die eigentlich iOS 6 benötigt wird. Das gibt es aber noch nicht offiziell. Da die App aber kostenlos ist, kann man sie notfalls schnell und ohne Kosten wieder löschen. Vielleicht wartet man mit In-App Käufen auch eine Weile und testet erstmal ausgiebig ohne.

6595 Bewertungen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.