eBay Kleinanzeigen – Die kostenlose App kommt mit einer Runderneuerung


Einfach mit einem
QR Code Reader
einlesen.

von Marktplaats BV

Beschreibung der kostenlosen App:

Der Ebay-Kleinanzeigen Markt findet immer mehr Freunde und bietet mittlerweile eine riesige Auswahl an Produkten und Dienstleistungen, die man vorrangig regional kaufen und und dann direkt abholen kann.
Die kostenlose Kleinanzeigen App ist hervorragend zum Suchen und Einstellen von lokalen Kleinanzeigen aus der direkten Umgebung geeignet. Die Anzeige ist dabei absolut kostenlos!

Egal ob Gebrauchtwagen, Mietwohnungen, Jobs, gebrauchte Möbel oder Babyartikel gesucht oder verkauft werden sollen. Mit der eBay Kleinanzeigen App kann man schnell seine gesuchten Dinge finde oder auch anbieten.
Einfach Foto machen, Beschreibung eingeben und absenden. Schon ist die Anzeige online. Einfacher geht es nicht mehr.

Über die kostenlose App hat man den kompletten Zugriff auf über 1.5 Millionen Angebote aus über 270 Kategorien. Und das alle kostenlos. Die Verkäufer können direkt über die Gratis App kontaktiert werden. Der gesamte Ablauf ist definitiv einfacher, als wenn man es direkt über die Webseite erledigen würde.

Dieses Tool gehört zu meinen absoluten Favoriten. Es gibt keinen Tag, an dem ich nicht nachschaue, ob es irgendein Schnäppchen in meiner Nähe gibt.
Im letzten Update wurde die App noch einmal kräftig aufgeräumt und der Startbildschirm verbessert. Etwas nervig ist allerdings, das der aktuelle Stand beim Blättern durch die Kategorien nicht gespeichert wird. Wenn man einmal auf den Startbildschirm zurück geht, dann fängt man in der Auflistung wieder ganz von vorne an. Das ist in der Android App besser gelöst. Allerdings halte ich einen Schnitt von nur 3 Sternen nicht für gerechtfertigt. 4 Sterne wären eher angebracht.

Schön wäre es auch, wenn man sich mal die Mühe machen würde, auch eine iPad App herauszugeben oder noch besser, aus der iPhone App eine kostenlose Universal-App machen. Zwar kann man auf einem iPad auch problemlos Webseiten ansteuern, aber eine native App ist in der Bedienung meist besser und schneller. Vor allem wenn man unterwegs nur eine schlechte Internetverbindung hat.

2175 Bewertungen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.