Der neue Kurzvideo Dienst von Twitter: Vine – Make a scene


Einfach mit einem
QR Code Reader
einlesen.

Vine - Make a sceneVine Labs, Inc.

Beschreibung der kostenlosen App:

Wenn du häufig die Dienste von Twitter und Facebbook nutzt, dann ist diese kostenlose App genau das richtige für dich. Der neue Kurzvideo Dienst von Twitter lässt dich kleine Videos mit deinen Freunden teilen.

Schon kurz nach dem Start dieses noch sehr neuen Dienstes hätte es schnell Probleme mit Apple geben können, da man über bestimmte Suchanfragen leicht an Pornos herankommen konnte. Aus diesem Grund hat der Betreiber auch schnell reagiert und beispielsweise Suchanfragen nach #porn gesperrt.

Schnell ein Kurzvideo aufnehmen und teilen

Neben einfachen Textnachrichten sind Bilder und vor allem Videos viel aussagekräftiger. Die stolze Länge eines Videos beträgt allerdings nur 6 Sekunden. Daher sollte man sich vorher genau überlegen, was man mitteilen möchte.

Längere Videos wären natürlich auch unpassend für einen Dienst wie Twitter. So kann man zumindest seinen kurzen Text, der dem einer SMS gleicht, mit einem Video unterlegen. Für eine Kurznachricht sind 6 Sekunden daher ausreichend. Der große Vorteil ist dabei auch, das man nicht erst auf einen Link klicken muss, um das Video zu sehen. Es wird bei Twitter direkt in der Timeline angezeigt.

Die App hat keine umfangreichen Funktionen zur Aufnahme des Videos. Einmal aufgenommen, können die Clips direkt auf Twitter veröffentlicht oder zu Vine hochgeladen werden. Das Abspielen erfolgt dann in einer Endlosschleife, sofern die Wiedergabe nicht gestoppt wird.

57 Bewertungen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.