Das Telefonbuch – Telefonnummern, Adressen, Postleitzahlen, EC-Automaten (und Navigation, nur iPhone)


Einfach mit einem
QR Code Reader
einlesen.

von Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH

Beschreibung der kostenlosen App:

Jedes Jahr bekomme ich die neuen Telefonbücher. Nutzen tu ich sie allerdings schon lange nicht mehr. Ein Blick in mein iPhone zeigt mir an jedem beliebigen Ort die Nummer, die ich suche. Und das in einer komplett kostenlosen Universal-App.

Die aktuelle Version 3.5 hat noch ein ganz besonderes Feature bekommen. Über die Sprachsteuerung kannst du dir lästiges Tippen ersparen und kommst viel schneller ans Ziel. Allerdings funktioniert das nur auf dem iPhone.

Ebenfalls einzigartig ist die integrierte und vollständig kostenlose Navigation. Diese ist für die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz (D-A-CH) verfügbar und hat keine zeitliche Begrenzung. Sobald du einen Eintrag im Telefonbuch gefunden hast, kannst du von dort direkt die Navigation starten. Auch diese Funktion ist nur auf das iPhone beschränkt.

Da es grundsätzlich ein Telefonbuch ist, beherrscht es natürlich auch die Funktionen, die man von einem solchen erwartet. Über ein sehr leicht zu bedienendes Interface suchst und findest du schnell die gewünschte Kontakte, Geldautomaten, Restaurants, Apotheken, Taxis, Hotels und noch vieles mehr.

Bei mehr als 32 Millionen Einträgen in der Datenbank, wirst du etwas wohl nur dann nicht finden, wenn es eine geheime Nummer ist.

15 Bewertungen


Ein Gedanke zu „Das Telefonbuch – Telefonnummern, Adressen, Postleitzahlen, EC-Automaten (und Navigation, nur iPhone)“

  1. Niemand den ich kenne steht im Telefonbuch. Ich habe das Ding auch mal getestet und festgestellt, dass ich bei Google eher Chancen habe, jemanden ausfindig zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.