Shazam erkennt die Songs

Es gibt zahlreiche Musikstücke, die wollen einem einfach nicht aus dem Kopf gehen. Diese können gesummt und auch mitgesungen werden. Aber wer hat diesen Song aufgenommen und gesungen? Wie heißt die Gruppe oder das Album? Insbesondere wenn ein Lied in der Discothek, im Radio oder auf einer Veranstaltung gehört wird, fehlt diese Information häufig. Es gibt jedoch ein kleines Programm namens Shazam, welches bei der Identifizierung von Interpret und Album behilflich ist. Mehr über die Anwendung kann bei Techfacts.de herausgefunden werden.

Die Shazam App

Bei Shazam handelt es sich um ein kleines Programm. Dieses kann für das Blackberry, Android, Symbian S60, Symbian 3, sowie Smartphones mit iOS genutzt werden. Auch für Windows Phone 7 und Windows Mobile steht der Service zur Verfügung. Kosten werden durch die App nicht aufgeworfen. Es handelt sich dabei um ein Programm zur Musikerkennung. Der Song wird über das vorhandene Mikrofon des Smartphones eingelesen. Anhand dieser Informationen vermag das Programm die gewünschten Informationen auszugeben. Dadurch ist der Anwender immer in der Lage Lieder zu identifizieren.

Nutzen von Shazam

Einmal dient das Programm der Unterhaltung. Es ist praktisch von jedem Lied den Interpreten zu kennen. Häufig möchte man sich jedoch auch das Album kaufen, wenn die Inhalte zu gefallen wissen. Auch hier müssen die notwendigen Informationen bekannt sein. Auf einer Feier kann häufig ein Kumpel gefragt werden. Wer jedoch allein im Auto sitzt, der kann schnell rechts ran fahren, sein Smartphone an den Lautsprecher halten und schon wird der Name des Interpreten und das Album, auf welchem das Lied vorhanden ist, ausgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.