Handys für ältere Menschen

Ältere Nutzer sind auf die gelegentliche Hilfe und Unterstützung von Freunden, Verwandten und Angehörigen manchmal angewiesen. Häufig wünschen sie sich auch nur mehr Kontakt zu den Leuten, die sie bereits selten genug zu Gesicht bekommen und die sie gerne um sich haben. Emporia Handys könnten die Lösung auf alle Fragen sein, denn sie richten sich gezielt an das ältere Publikum und sind daher ideal, um auch Senioren nutzerfreundlich in die mobile Welt einzuführen.

Senioren kommen mit den topaktuellen Smartphones mit all ihren Features oft nicht zurecht. Sie sind ein Leben lang ohne all das ausgekommen und wollen jetzt verständlicherweise nicht mehr damit beginnen. Erreichbar sein wollen sie trotzdem, denn das bietet ihnen Sicherheit im Ernstfall und die Möglichkeit, jederzeit um Hilfe bitten zu können, wenn sie sie brauchen. Ein Emporia Handy stellt einen optimalen Zwischenweg dar und vernetzt ältere Nutzer mit ihren Mitmenschen, ohne sie durch zu viel Technik zu überfordern und zu belasten.

Ein Emporia Handy ist für Senioren eine echte Empfehlung. Auf diese Weise können sie jederzeit damit beginnen, ein Handy zu nutzen, ohne dass sie sich dadurch auf komplexe Technologien einlassen müssen, die sie nur vor unnötige Schwierigkeiten stellen. Emporia Handys sind so aufgebaut, dass jeder sie leicht verstehen kann – auch ältere Menschen können sie intuitiv bedienen und werden keine Schwierigkeiten dabei haben, sich mit der Technik anzufreunden. Außerdem sind Emporia Handys so entworfen, dass sie auch mit den kleinen Behinderungen des Alltags noch leicht zu bedienen sind. Große Tasten, laute Töne und andere kleine Feinheiten, die dem älteren Anwender jedoch auffallen werden, machen das Emporia Handy zu einer echten Empfehlung. Nicht nur Senioren, sondern auch ihr Umfeld kann dann beruhigt sein – denn wenn Hilfe gefragt ist, dauert es garantiert nicht mehr lange, bis sie kommt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.